Veranstaltung: Rojava – Zwischen demokratischem Aufbruch und Angriffes des „Islamischen Staates“

Wir laden alle ein zur

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung
Mittwoch, den 10. Dezember 2014 ab 19 Uhr

Universität Hamburg, Fachbereich Sozialökonomie (ehem. HWP),
Von-Melle-Park 9, Raum S 29

Berichte:
Arno vom Verband der Studierenden aus Kurdistan (YXK) war im September mit einer Jugenddelegation in Süd- und Nordkurdistan (Irak und Türkei). Die Einreise in Rojava wurde ihnen zwar verweigert, aber sie konnten sich insbesondere mit der Situation der Flüchtlinge aus Syrien auseinandersetzen.

Martin Dolzer (Soziologe) und Britta Eder (Rechtsanwältin) konnten zur selben Zeit mit
einer anderen Delegation Rojava direkt besuchen und Gespräche mit zahlreichen AkteurInnen und politisch Verantwortlichen führen.

Der Aufruf zur Veranstaltung ist hier zu finden und kann gerne weiter verbreitet werden: RiS_Info_Rojava Veranstaltung Dez 2014.

Propädeutisches Vorsemester – Bewerbungsfrist hat begonnen!

Am 1. Dezember 2014 hat die Bewerbungsfrist für das nächste Propädeutische Vorsemester angefangen, das die staatlichen Hamburger Hochschulen in Kooperation mit dem Studienkolleg anbieten.

Die Informationen dazu findet Ihr hier:

http://www.uni-hamburg.de/campuscenter/studienorganisation/formulare-informationsmerkblaetter/PropaedeutikumInfo.pdf

Die Bewerbungskriterien sind wie für alle normalen Studiengänge, also nicht wie für das Studienkolleg. Erforderlich sind C1-Sprachniveau, Krankenversicherung, eine von „uni-assist“ akkreditierte HZB usw.

Die Bewerbungsfrist endet am 15. Januar 2015.

Wer Fragen dazu hat, kann gerne zu uns in die Beratung kommen!